Daten-Marktplatz.de Adressen und Daten zum Download
Daten effizient nutzen

Daten effizient nutzen

Anzeige
 
 
Geschrieben von am
Tags: Datenauswertung Datenhandel

Daten effizient nutzenDaten gelten als der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Datenhandel und der Handel mit Adressen sind zweifelsohne ein Milliarden Markt. Unternehmen sammeln Daten um sie in riesigen Datensilos zu speichern. Insbesondere amerikanische Großkonzerne, wie Google, Amazon und Facebook sind wegen ihrer Aktivitäten ins Kreuzfeuer der Medien geraten. Während die amerikanischen Konzerne die gesammelten Daten geschickt für Werbezwecke vermarkten, zeigt eine Bitkom Studie aus dem Jahr 2017, dass ungefähr jedes dritte Unternehmen die zur Verfügung stehenden Daten gar nicht nutzt. In einer anderen Studie beklagen sich 80 Prozent der Befragten, dass sie aufgrund der vorhandenen Daten bereits mindestens einmal eine strategisch falsche Entscheidung getroffen haben. Spätestens seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) innerhalb der EU wird das Sammeln von Daten schwieriger. Die neue DSGVO, die PSD II-Richtlinie oder die drohende ePrivacy-Verordnung zeigen, dass es in Zukunft nicht mehr so mühelos ist Daten zu sammeln. Statt sich zu fragen, welche Daten ich sammeln könnte, sollten in Zukunft nur noch Daten gesammelt werden, die ich für mein Unternehmen unbedingt benötige.

Viele gesammelte Daten sind wertlos

Die DSGVO kennt das Prinzip der Datensparsamkeit durch Datenminimierung. Wofür benötigt man beispielsweise das Geburtsdatum eines Kunden, der nur Gemüse kaufen will? Wenn Unternehmen beginnen um zu denken und nur noch die Daten erheben, die sie für Entscheidungen benötigen, dann wird das Sammeln von unsinnigen Daten überflüssig. So macht das Trecking anonymer User schon jetzt kaum noch Sinn, wird quasi unmöglich, wenn im Rahmen der ePrivacy-Verordnung die Einwilligung des Nutzers erforderlich ist. So scheitert der Versuch einer Authentifizierung von anonymen Nutzern schon jetzt. So geraten nicht identifizierende Suchmuster, die für jeden Besucher einer Website interessant sind, in den Focus von Unternehmen, die gesammelte Daten auswerten wollen. Unternehmen müssen im ersten Schritt also genau definieren, welche Daten sie für welchen Zweck sammeln wollen. Statt beispielsweise Warenkorbabbrecher mühsam wieder zurück auf die eigene Website zu holen, sollte eher nach Gründen gesucht werden, warum Nutzer die Website erstmals aufgerufen haben. Die Motive dieser Nutzer sollten im Vordergrund der Datenanalysen stehen.

Anzeige

 

Nur die Daten sammeln, die man benötigt

Im email Marketing gilt es möglichst viele Adressen von Kunden zu sammeln, die den kostenlosen Newsletter abonnieren möchten. Dass es sich nicht bei jeder Email Adresse m einen potentiellen Neukunden handelt merkt man erst später. Das liegt daran, dass man die Barriere beim Opt In durch Abfrage möglichst weniger Daten versucht so klein, wie möglich zu halten. Später ist man dann beschäftigt die Datenflut mühsam zu sortieren und die möglichen Neukunden zu selektieren. Da Daten selten kostenlos sind, muss man denen, die sie freiwillig preisgeben, auch etwas zurückgeben. Das bedeutet, dass ein Unternehmen das Daten sammelt, diese auch nutzen sollte.
Frank Bindmann
Frank Bindmannhat ursprünglich Medizinpädagogik an der Martin-Luther Universität in Halle studiert. Herr Dipl. med. paed. Frank Bindmann ist seit 1999 im Netz unterwegs, alleinerziehender Vater einer inzwischen volljährigen Tochter und heute Geschäftsführer eines Reiseunternehmens für Alleinerziehende. Er schreibt unter anderem für diesen Blog, hauptsächlich zu den Themenfeldern Datenhandel und Direktmarketing. Frank Bindmann

Anzeige
Warenkorb:

Der Warenkorb ist leer

Kundenstimmen

Die Meinungen von einigen unserer Kunden

KundenstimmeJan Zimmermann
Schüler

"Ich biete hier regelmäßig Daten von Firmenneugründungen an und bessere so mein Taschengeld auf."

KundenstimmeThomas Fischer
Start Up Unternehmer

"Wir kaufen hier monatlich Adressen von Neugründungen, um neue Kunden zu gewinnen."
www.gewinnspiel-abwicklung.de

KundenstimmeAngelika Martin
Programmiererin

"Wir haben hier die Adressen von Ausflugszielen für ein Internetprojekt erworben."
www.ausflugsfee.de

Kontakt

Tel: +49 203 98418133

Legal Conditions

© daten-marktplatz.de