Daten-Marktplatz.de Adressen und Daten zum Download
Was sind meine Daten wert?

Was sind meine Daten wert?

Anzeige
 
 
Geschrieben von am
Tags: Datenhandel Daten Adressen

Was sind meine Daten wert?Wir hinterlassen überall digitale Spuren. Sei es durch die Nutzung von Rabattkarten, Online Banking, oder durch das Einreichen von Belegen bei der Steuererklärung. Viele Daten sind zur Abwicklung von Geschäftsprozessen erforderlich. Andere Daten dagegen erscheinen uns zunächst einmal nutzlos. Aber für Firmen, die daraus Nutzerprofile erstellen, um unser zukünftiges Verhalten vorherzusagen, oder gar zu manipulieren, sind die Daten extrem wertvoll. Das gilt auch für an sich zunächst anonyme Profile, die über sogenannte Cookies unser Surfverhalten im Internet dokumentieren. Die größten Datensammler im Internet dürften ja allen bekannt sein. Neben Google sind das Facebook und Amazon. Für diese Konzerne lohnt sich der Aufwand uns eine tolle kostenlose Suchmaschine oder ein soziales Netzwerk zur Verfügung zu stellen, um die Daten dann gezielt aus zu werten.

Wozu werden perönliche Daten genutzt

Die Daten, die von den genannten amerikanischen Konzernen ausgelesen werden sind zwar meist keine personenbezogenen Daten im engeren Sinn, aber es sind sehr persönliche Daten, an die solche Konzerne ganz einfach gelangen. Vielleicht haben sie schon einmal den Hinweis auf einer Internetseite gelesen, dass diese Seite Cookies verwendet. Man hat lediglich die Möglichkeit zu bestätigen, dass man diesen Hinweis zur Kenntnis genommen hat. Das entsprechende Cookie wurde schon längst ohne unser Einverständnis im Hintergrund gesetzt. Es ist eine dieser unsinnigen Vorschriften der EU, die uns diese nervigen Hinweise auf fast jeder Website, die wir besuchen, beschert. Wir haben keine Möglichkeit Einfluss auf das Setzen der Cookies zu nehmen. Die einzige Möglichkeit das Ausspionieren unseres Nutzerverhaltens zu verhindern wäre das Setzen von Cookies über die Browsereinstellungen zu verhindern. Aber dann funktionieren die meisten Websites nicht mehr richtig. Aber wozu werden die in den Cookies gespeicherten Daten eigentlich verwendet? Die über die Cookies gesammelten Daten werden dazu genutzt, um uns gezielt Werbung zu präsentieren.

Anzeige

 

Bringt es etwas das Setzen von Cookies ab zu lehnen?

Zunächst einmal muss klar gestellt werden, dass die EU Vorschrift uns nicht davor schützt, dass Cookies gesetzt werden. Nur, wer in den Browsereinstellungen explizit das Setzen dieser kleinen Textdateien abschaltet, der schützt sich vor dem Ausspähen solcher websiteübergreifenden Daten. Die Folge wird sein, dass viele Websites nicht mehr richtig funktionieren. Moderne Websites arbeiten jedoch mit Session IDs. Hierbei wird ein Code verwendet, der uns über die Adresszeile des Browsers eindeutig identifiziert.

Können anonyme Daten einer einzelnen Person zugeordnet werden?

Sobald sie etwas online bestellen können ihre bis dahin anonymen Daten natürlich auch konkret Ihrer Person zugeordnet werden. Das gilt auch für Kundenkarten, sie erst einmal auf eine konkrete Person registriert werden müssen. Aber ihre Daten im Internet sind sowieso nicht anonym. Über die IP Adresse, die beim Provider gespeichert ist, kann man jederzeit zurück verfolgen, auf wen der Anschluss registriert ist. Das zu Google gehörende Werbenetzwerk DoubleClick hat ca. 120 Millionen Nutzerprofile gespeichert. Durch den Kauf der Direktmarketing Agentur Abacus mit Daten von über 88 Millionen Haushalten konnte der Konzern in kurzer Zeit einige hunderttausend bis dahin "anonyme" Surfer identifizieren. Es besteht also die konkrete Gefahr, dass eigentlich anonyme Daten durch Zusammenführen von Datenbanken plötzlich zu personenbezogenen Daten werden können.
Frank Bindmann
Frank Bindmannhat ursprünglich Medizinpädagogik an der Martin-Luther Universität in Halle studiert. Herr Dipl. med. paed. Frank Bindmann ist seit 1999 im Netz unterwegs, alleinerziehender Vater einer inzwischen volljährigen Tochter und heute Geschäftsführer eines Reiseunternehmens für Alleinerziehende. Er schreibt unter anderem für diesen Blog, hauptsächlich zu den Themenfeldern Datenhandel und Direktmarketing. Frank Bindmann

Anzeige
Warenkorb:

Der Warenkorb ist leer

Kundenstimmen

Die Meinungen von einigen unserer Kunden

KundenstimmeJan Zimmermann
Schüler

"Ich biete hier regelmäßig Daten von Firmenneugründungen an und bessere so mein Taschengeld auf."

KundenstimmeThomas Fischer
Start Up Unternehmer

"Wir kaufen hier monatlich Adressen von Neugründungen, um neue Kunden zu gewinnen."
www.gewinnspiel-abwicklung.de

KundenstimmeAngelika Martin
Programmiererin

"Wir haben hier die Adressen von Ausflugszielen für ein Internetprojekt erworben."
www.ausflugsfee.de

Kontakt

Tel: +49 203 98418133

Legal Conditions

© daten-marktplatz.de